3D Wandbilder sind eine originelle Wanddeko, an der man nicht vorbeigehen kann. Wenn du nach einem auffälligen Akzent für dein Schlaf- oder Wohnzimmer suchst, ist ein 3D Wandbild eine gute Idee für dich.

Gemometrie und Abstraktion


Einen einfallsreichen Look erreichst du mit einem Bild mit geometrischen Motiven. Geometrische Figuren wie Kugeln, Würfel, Spiralen und Linien in Pastellfarben erhellen und sorgen für optische Vergrößerung des Raumes. Eine interessante Dekorationsidee sind 3D Wandbilder mit Effekten, die auf optische Kunst der 60er Jahre zurückgreifen. Sie täuschen unseren Sehsinn: Op-Art-Bilder scheinen sich vor unseren Augen zu bewegen. Wenn du also nach einer Dekoration mit einem WOW-Effekt suchst, landest du mit einem dreidimensionalen Bild im Op-Art-Stil sicher einen Treffer.

3D Wandbilder als Triptychen


Für große Interieurs bieten sich dreiteilige Wandbilder an. An einer großen Fläche kommen sie besonders gut zur Geltung und werden zu einem echten Hingucker. Ein mehrteiliges abstraktes Muster verpasst dem Raum einen dynamischen Look. Solche Wanddekoration füllt gekonnt eine kahle Wand über dem Bett und wird auf sich alle Blicke ziehen.


Raum optisch vergrößern


Wohnst du in einer kleinen Wohnung und suchst nach einer Dekoration, die nicht bedrückend aussehen wird? 3D Wandbilder sind etwas für dich! Ein Motiv eines geheimnisvollen Tunnels oder eines großen Fensters mit einer bunten Wiese schaffen einen Tiefeneindruck, der das Interieur größer wirken lässt.

Zurück zu Home